Meine Aufgaben als

Dozentin und Autorin

image_pdfimage_print

Ein drittes Herz hat angefangen zu schlagen…

 

Bevor ich die therapeutische Tätigkeit für mich entdeckte, hatte ich eine Laufbahn als Lehrerin anvisiert und nun habe ich „meine“ Lehrtätigkeit gefunden:

Ich bilde mit Leib und Seele Kollegen in der von mir entwickelten KELK-Therapie aus.

Das Wort KELK ist ein Synonym aus meinen Initialien.

So wurde 2011 die Ausbildung „KELK-Therapie“ geboren. Mittlerweile habe ich viele tolle Therapeuten kennenlernen und ausbilden dürfen und wir sind in und nach der Ausbildung gemeinsam weiter gewachsen und nun nehme ich durch die Erzählungen meiner Therapeuten Anteil an so vielen wundervollen KELK-Sitzungen im In- und Ausland. Dies erfüllt mich mit einem unwahrscheinlichen Glücksgefühl…

 


 

Ein wunderbares Geschenk wurde mir zuteil, ich durfte Therapie-Karten entwickeln, die als Hilfsmittel für Therapeuten den Weg zur Ursache eröffnen.

Die Schlüsselkarten sind ein tolles Arbeitsmittel für Sie als Therapeut und ein tolles Geschenk für Ihren Therapeuten.

Amazon

Ein Kommentar

  • Margrit Schneider

    Liebe Kim,
    ich hatte vor Jahren schon mal den Wunsch die KELK Therapie zu erlernen. Wir hatten deswegen auch schon Email Kontakt. Es lässt mir keine Ruhe und deshalb die Frage, wann und wo kann ich diese Ausbildung machen. Ich finde im Netz leider keine aktuellen Termine und die Therapieseite ist im Wartungsmodus, darum über diesen Weg.
    Über eine Antwort freue ich mich sehr, ganz liebe Grüsse Margrit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.